Sie sind hier: Aktuelles » T-Shaped Management + Engineering unterstützt DRK Notfallhilfe Forbach

T-Shaped Management + Engineering unterstützt DRK Notfallhilfe Forbach

Spende für DRK Projekt „Helfer vor Ort“

Moderne Smart Phones und deren Applikationen sind für viele Menschen bereits heute unverzichtbare Helfer. Vergleichbare Entwicklungen wird es in den kommenden Jahren auch für unsere mobilen Helfer, unsere Fahrzeuge, geben. Unter dem Stichwort „The Connected Car“ werden unsere Autos in den nächsten Jahren über Funktechnologien an das Internet angebunden werden, eine zwingende Vorraussetzung für autonomes Fahren, e-Mobilität sowie eine Vielzahl künftiger Innovationen. Ab März 2018 schreibt der Gesetzgeber vor, dass jedes neu zugelassene Fahrzeug mit einer eCall Funktionalität, einem automatischen Notrufsystem, ausgestattet sein muss. Im Falle eines Unfalls wird unmittelbar die Position des Fahrzeugs per Funk an eine Rettungsleitstelle versendet und ein automatischer Sprachanruf zum verunglückten Fahrzeug wird aufgebaut. Im Falle eines schweren Unfalls ist schnelle Hilfe ist entscheidend und kann Leben retten.

Umso mehr ist es auch wichtig, dass die Einsatzfahrzeuge des DRK Ortsverein Forbach mit modernster Technik ausgestattet werden, um jederzeit und schnell vor Ort Hilfe leisten zu können. Das durch einen Sturmschaden beschädigte Rettungsfahrzeug des DRK Forbach muss schnellst möglich ersetzt werden. T-Shaped Management + Engineering möchte hierzu ein Beitrag leisten und wird die neue Funkanlage für das Rettungsfahrzeug finanzieren.

T-Shaped Management + Engineering ist ein Beratungsunternehmen mit Sitz in Forbach. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung moderner Kommunikationstechnologien für die Automobilindustrie sowie für Rundfunk- und Fernsehen.

Mit dem Projekt „Helfer vor Ort“ engagiert sich der DRK Ortsverein Forbach nunmehr seit über 13 Jahren. Seit Gründung der DRK Notfallhilfe wurden über 1300 Rettungseinsätze durch die ehrenamtlichen DRK Helferinnen und Helfer in der Gemeinde Forbach gefahren.

Der DRK Ortsverein Forbach benötigt dringend ein neues Einsatzfahrzeug als „Helfer vor Ort“. Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende.

 

Spendenkonten:

 

Sparkasse Rastatt-Gernsbach

IBAN DE 41 6655 0070 0060 020930                                                                                                                   

Volksbank Baden-Baden * Ra.

IBAN DE86 6629 0000 0051 0078 08

 

31. März 2018 17:36 Uhr. Alter: 85 Tage