Sie sind hier: Aktuelles / News

Neuigkeiten

Helfer vor Ort - Wie geht es weiter?

Nachdem sich ein deutlicher Aufwärtstrend in der Alarmierung der Helfer vor Ort Gruppe bereits im Oktober dieses Jahres abzeichnete, steigen die Einsatzzahlen und Alarmierungen stetig an.

Bereits am 18. Oktober 2018 hatten wir genauso viele Einsätze gefahren wie im ganzen Jahr 2017. Zu bemerken ist seit Bestehen der ehrenamtlichen DRK Notfallhilfe in... [mehr]

Rettungsgasse bilden

Jede Sekunde zählt - bei Blaulicht und Einsatzhorn richtig reagieren

Ab jetzt sind wieder bundesweit Schulferien. Staus und dichter Verkehr sind damit programmiert. Der DRK Ortsverein Forbach weist darauf hin, dass Rettungsgassen bei Staus überlebenswichtig... [mehr]

Öffentliche AE Defibrillatoren in Forbach durch das DRK gewartet

Fristgerecht wurden wieder alle 7 AE Defibrillatoren durch das DRK überprüft und mit neuen Materialien versehen. Ebenfalls im Wartungsprogramm war der Defibrillator im Montana Bad.

Hierbei wurden an allen öffentlich zugänglichen Defibrillatoren ein neuer Batterieblock zur Selbsttestfunktion des AED und Defi-Elektroden ausgetauscht. Gleichzeitig wurden überall die Hilfsmittel... [mehr]

EH Fit Programm (Kinder)

Angebot für Eltern im Kindergarten Forbach

Sebastian Schoch und Frank Mayer vom DRK Ortsverein Forbach boten zusammen mit dem Organisator der Veranstaltung, Richard Walz und Franz Kalmbacher von der Allianz Agentur Walz - Kalmbacher in... [mehr]

Vollmondwanderung in Forbach

„Von Kirchen, Stromerzeuger, Heuhütten und Hexen“ war der Titel in der Walpurgisnacht bei der letzten der beiden Vollmondwanderungen rund um Forbach, bei der Schwarzwaldguide Bernd Schneider viel...

Die erste Wanderung dieser Art am 31. März, führte die Gäste Richtung Giersteine, durch Bermersbach und weiter zum Reberg, wo die Teilnehmer einen herrlichen Mondaufgang erleben durften. Große... [mehr]

Fritz Automation spendet für das neue Einsatzfahrzeug

Das Unternehmen Fritz Automation im Forbacher Ortsteil Langenbrand unterstützt das Projekt „Helfer vor Ort“ des Forbacher DRK Ortsvereins mit einer Spende von Euro 3000.- für die Beschaffung eines...

„Durch die schnelle Reaktion bei Notfällen bietet das Helfer-vor-Ort-System einen wichtigen Sicherheitsgewinn für Einwohner und Betriebe.  Für uns ist das ein echter Standortvorteil“, so... [mehr]

Die erste 100 Tage Helfer vor Ort im Jahr 2018

Einsatzaufkommen erhöht sich ständig – schon wieder zu 60 Einsätzen gerufen.

Seit dem Sturmschaden im  August letzten Jahres an einem unserer Einsatzfahrzeuge bitten wir um Spenden in der Bevölkerung und bei ortsansässigen Betrieben, Firmen und Banken.  Viele... [mehr]

Sparkasse Forbach überreicht Spende

Spende für neues Einsatzfahrzeug an die DRK-Notfallhilfe Forbach

Wenn in Forbach in einer Notsituation wie beispielsweise einem Unfall, Schlaganfall oder Herzinfarkt kein Rettungswagen zur Verfügung steht, sorgen die „Nothilfe – Helfer vor Ort“ für eine schnelle... [mehr]

Allianz unterstützt Deutsches Rotes Kreuz

Kalmbacher und Walz übergeben die Spende

2000 Euro überreichten Franz Kalmbacher und Richard Walz von den gleichnamigen Allianz Vertretungen in Gaggenau an den DRK Ortsverein Forbach. Als Versicherer kennt die Allianz die vielfältigen... [mehr]

T-Shaped Management + Engineering unterstützt DRK Notfallhilfe Forbach

Spende für DRK Projekt „Helfer vor Ort“

Moderne Smart Phones und deren Applikationen sind für viele Menschen bereits heute unverzichtbare Helfer. Vergleichbare Entwicklungen wird es in den kommenden Jahren auch für unsere mobilen Helfer,... [mehr]