Sie sind hier: Aktuelles » Jugendrotkreuz-Ausflug zum Barfußpark

Jugendrotkreuz-Ausflug zum Barfußpark

Das Jugendrotkreuz Forbach fuhr gemeinsam nach Dornstetten.

Die Jugendrotkreuzler waren auf dem Barfußpark unterwegs.

Der Barfußpark im Dornstettener Ortsteil Hallwangen war das Ziel des JRK-Forbach in den Sommerferien. Eine gutgelaunte Truppe machte sich gegen 10 Uhr im voll besetzten Bus auf den Weg.

Nach der Ankunft musste sich jeder seiner Schuhe und Socken entledigen und schon ging es auf Tuchfühlung mit Mutter Natur. Neben verschieden Untergründen aus Rindenmulch oder Kies musste auch so manches „erfrischende“ Nass durchquert oder ein Matschbecken überwunden, nein, bessergesagt durschritten werden.

Die größte Herausforderung und Überwindung jedoch stellte für alle Teilnehmer die Strecke mit Glasscherben-Granulat dar. „Da schneidet man sich bestimmt“  war mehrfach von den Kindern zu hören. Umso überraschter war man, das trotz einigen Piecksens Alle unbeschadet herauskamen. Die Natur einmal Hautnah erleben und dabei auch noch seine Abwehrkräfte stärken, das sind die eigentlichen Ziele dieses 2,4km Parcours, auch der Spaß kommt nicht zu kurz.

Nach ca. 2 Stunden hatten wir  es geschafft und wir stärkten uns vor der Rückfahrt noch gemeinsam bei einem wohlverdienten Mittagessen.

Wer bei uns einmal vorbeischauen möchte, ist herzlich Willkommen. Der nächste Gruppenabend findet am Montag, 04.10.10 um 18:30 im DRK-Depot in der Festhalle Gausbach statt. 

Von Manuel Walter

19. September 2010 20:48 Uhr. Alter: 8 Jahre