Sie sind hier: Aktuelles » Allianz unterstützt Deutsches Rotes Kreuz

Allianz unterstützt Deutsches Rotes Kreuz

Kalmbacher und Walz übergeben die Spende

2000 Euro überreichten Franz Kalmbacher und Richard Walz von den gleichnamigen Allianz Vertretungen in Gaggenau an den DRK Ortsverein Forbach. Als Versicherer kennt die Allianz die vielfältigen Risiken im Alltag – seien es Brände, Unfälle, Überschwemmungen oder Stürme. „Die Hilfe, die die Einsatzkräfte tagtäglich leisten, ist immens. Daher unterstützt die Allianz Deutschland AG diese gern bei ihrer wichtigen Arbeit“, sagte Franz Kalmbacher.

Mit der Spende soll ein neuer Einsatzwagen finanziert werden, dessen Aufgaben beispielsweise der Einsatz bei Haus-, Verkehrs- und Arbeitsunfällen oder anderen Notfällen ist. Durch einen Sturmschaden muss das bisherige Fahrzeug ersetzt werden. „Nur gut ausgerüstete Einsatzkräfte können effektive Hilfe gewährleisten. Wir sind der Allianz Deutschland AG daher dankbar für ihr Engagement“, so der Erste Vorsitzende Frank Mayer.

Die Spende der Allianz Deutschland AG ist Teil des gesellschaftlichen Engagements des Unternehmens. Gefördert werden unter anderem ausgewählte Projekte, die zur Sicherheit der Bevölkerung beitragen.

31. März 2018 17:41 Uhr. Alter: 20 Tage